Neuigkeiten
18.11.2019, 09:47 Uhr
Haushalt 2020 - Investitionsprogramm
Artikel auch im Amtsblatt der Gemeinde Tamm vom 22.11.2019
Die CDU-Gemeinderatsfraktion stellt zum Investitionsprogramm u.a. folgende Anträge:

1) Friedhof Tamm:
Anschaffung und Bereitstellung von 2 Stoßkarren, 2 Schippen, 2 Spaten, 2 Harken, 2 Handrechen, 2 Handschaufeln für die Grabpflege auf dem Friedhof - an zentraler Stelle untergebracht und ggf. mit 2 Euro Einwurf Sicherungssystem ausgestattet (die vorhandenen Gießkannen sind z.B. teilweise so gesichert). Dies ist von Nutzen für die Tammer Bürgerinnen und Bürger und auch für die, die von weiter her anfahren, um die Gräber ihrer Angehörigen zu pflegen. Hierbei ist auch auf das Alter vieler Menschen geschaut und auf die individuellen Transportmöglichkeiten geachtet. Die benannten Geräte sind überdies auch nicht in jedem Haushalt verfügbar. Einschließlich der Unterbringung (z.B. kleiner Unterstand) und Sicherung soll ein Etat von 5000 Euro eingeplant werden.

2) Partnerschaft mit einer Stadt in Frankreich:
Die Partnerschaft und Freundschaft von Frankreich und Deutschland ist eine von ganz zentraler Bedeutung für uns im baden-württembergischen Raum, für Deutschland, für Europa - ist ein zentraler Baustein für unsere gesellschaftliche und demokratische Stabilität. Das gute und einvernehmliche Verständnis der französischen und deutschen Menschen miteinander und mit Blick auf die gemeinsamen Errungenschaften für ein stabiles Europa, ist ein Grund dafür, dass auch wir Tammerinnen und Tammer eine solche Partnerschaft eingehen und pflegen sollten. Daher stellen wir den Wunsch und Antrag, dass Tamm baldmöglichst eine geeignete Partnerschaft mit einer französischen, z.B. elsässischen Partnerstadt oder -gemeinde sucht.

3) Etat für Auszubildende:
Zum Ausbau der Nachhaltigkeit des Kompetenzprofils der Tammer Verwaltung und vor dem Hintergrund aktuell geringer Bewerbungszahlen auf ausgeschriebene Stellen, beantragen wir eine Erweiterung des Etats für Auszubildende in der Verwaltung der Gemeinde um 30%. Dieser Etat soll auch verwendbar sein für die Weiterbildung und eventuelle Trainings im Hinblick auf anstehende Aufgaben einzelner Mitarbeiter.

Update: Diese Anträge wurden vom Gemeinderat in seiner Sitzung am 18.11.2019 jeweils einstimmig angenommen.

CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU Gemeindeverband Tamm  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.05 sec. | 53545 Besucher