Neuigkeiten
03.02.2023

Nach 33 Jahren Zugehörigkeit wurde Adolf Bommer in der letzten Sitzung von Bürgermeister Martin Bernhard aus dem Gemeinderat verabschiedet. Seit dem Jahr 1989 hat Adolf Bommer die Entwicklung Tamms aktiv und konstruktiv begleitet. Dabei legte er großen Wert darauf, realistische und finanzierbare Ziele anzustreben und umzusetzen. Die Belange der Bürgerinnen und Bürger hatte er immer im Blick und kämpfte auch mit Engagement und Nachdruck für die jeweilige Sache. Falls sich die Umsetzung Zeit ließ, blieb er am „Ball“ und hakte immer wieder nach.

Adolf Bommer hat auch immer gefragt, wo das Geld für die Investitionen herkommt. Er setzte sich deshalb auch für entsprechende Gewerbeansiedlungen und tragfähige Haushalte ein.


weiter

31.01.2023 | Dr. Dietmar Zeh

Meine sehr geehrten Damen und Herren!

Die aktuelle Zeit ist voller Veränderungen, Herausforderungen.

Gefühlt haben wir es mit immer mehr Risiken zu tun.

Wir denken an morgen und ringen um die richtigen Weichenstellungen für unsere gemeinsame Zukunft!

Und: Tatsächlich haben wir gute Chancen und Möglichkeiten dafür, kleine und große!

Diese wollen wir anpacken, wir wollen an diesen Arbeiten!

Wolfgang Schäuble, MdB, ermuntert dazu, auch wenn Vieles aktuell im Unklaren ist, immer wieder Mut zu fassen: „Wir dürfen zuversichtlich sein!“

 

weiter

21.01.2023

Mit einem weinenden und einem lachenden Auge blicken wir auf die kommende öffentliche Sitzung des Gemeinderates am 30. Januar 2023.

Unser langjähriges Mitglied im Gemeinderat und unser aktueller Fraktionsvorsitzender Adolf Bommer wird nach 33 Jahren aus dem Gemeinderat ausscheiden. Adolf Bommer hat über mehrere Dekaden hinweg seit 1989 aktiv die Kommunalpolitik in Tamm mitgestaltet und entscheidend dabei mitgewirkt, dass unsere nun junge Stadt kontinuierlich weiterentwickelt wird. Dabei handelte er stets mit Bedacht, sachlich und kritisch in der Debatte, aber immer mit dem Anspruch, im Interesse der Bürgerinnen und Bürger Tamms zu entscheiden. Wir bedanken uns bereits an dieser Stelle für die geleistete Arbeit und den unermüdlichen Einsatz für unsere Stadt.

Ein Abschied auf der einen ist aber auch ein „Willkommen“ auf der anderen Seite. Durch das Ausscheiden von Adolf Bommer wird unser Ersatzmitglied Lukas Tietze in den Gemeinderat nachrücken. Der aktuelle Vorsitzende des CDU-Stadtverbands Tamm wird somit mit seinen 24 Jahren das jüngste Mitglied im derzeitigen Gemeinderat und möchte deshalb insbesondere den jüngeren Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt eine Stimme in der höchsten Vertretung unserer Kommune geben, selbstverständlich aber auch stets den Interessensausgleich aller Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt im Blick haben. Wir wünschen ihm bereits jetzt alles Gute für seine Arbeit sowie ein glückliches Händchen bei den anstehenden Entscheidungen.

Zur öffentlichen Gemeinderatssitzung und Amtsübergabe am 30. Januar 2023 um 18 Uhr im Sitzungssaal des Tammer Rathauses laden wir Sie herzlich ein.

weiter

31.10.2022

Bei seiner Mitgliederversammlung in der vergangenen Woche wählte der CDU-Stadtverband Tamm einen neuen Vorstand.

In seinem Rechenschaftsbericht schilderte der Vorsitzende Lukas Tietze die umfangreichen Aktivitäten des Stadtverbandes in den letzten beiden Jahren, insbesondere anlässlich der Landtags- und Bundestagswahl.

Bei dem großen Fest zur Stadterhebung im Mai präsentierte sich die CDU Tamm erfolgreich mit einem Bastelstand für Kinder.

Nach dem Bericht von Schatzmeister und Kassenprüferin führte der Versammlungsleiter Tobias Weissert, Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes Asperg, souverän durch das Wahlprozedere.

weiter

CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Fabian Gramling CDU.TV CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
© CDU Stadtverband Tamm  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.07 sec. | 81177 Besucher