Archiv
21.02.2019

Erleben Sie gemeinsam mit Ihrem CDU-Landtagsabgeordneten Fabian Gramling das Europäische Parlament in Straßburg und gewinnen Sie unvergessliche Eindrücke.

Freuen Sie sich auf spannende Einblicke. Auf dem Programm stehen eine Besichtigung des Parlamentsgebäudes und die exklusive Teilnahme an einer Plenarsitzung des Europäischen Parlaments. Im Anschluss treffen Sie den Vizepräsidenten des Europäischen Parlaments und Europaabgeordneten Rainer Wieland. Rainer Wieland ist Bundesvorsitzender der Europa Union Deutschland und Spitzenkandidat der CDU Baden-Württemberg zur Europawahl am 26. Mai 2019. Er steht gerne für Ihre Fragen zu Europa und der Europapolitik Rede und Antwort. Zum Abschluss des Tages besteht die Möglichkeit, die Altstadt von Straßburg zu besichtigen. Ob Münster, Museen oder Stadtbummel – Straßburg hat viel zu bieten.

Die Ausfahrt findet am 14. März 2019 statt. Der Bus startet um 8:00 Uhr in Bietigheim-Bissingen und wird gegen 20 Uhr zurück in Bietigheim-Bissingen sein.

Für die Busfahrt und den Besuch des Europäischen Parlaments fallen keine Kosten an. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung unter fabian.gramling@cdu.landtag-bw.de oder telefonisch unter 0711/2063-8104 gebeten. Detaillierte Informationen zum Ablauf erhalten Sie nach der Anmeldung.

weiter

09.02.2019 | Petra Brenner
Artikel auch im Amtsblatt der Gemeinde Tamm vom 22.02.2019

In einer gut besuchten Veranstaltung des CDU-Gemeindeverbandes Tamm referierte die gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Frau Karin Maag, als hochkarätige Expertin zum Thema Pflege.

weiter

24.01.2019
Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann erklärt in einem Interview mit dem CDU-Generalsekretär Manuel Hagel den Standpunkt der Landes-CDU zu diesem Thema. Um das Video anzuschauen, bitte hier klicken.
weiter

09.12.2018
Artikel auch im Amtsblatt der Gemeinde Tamm vom 14.12.2018

Was im Gemeinderat erarbeitet, beraten und beschlossen wird, hat unmittelbare und spürbare Auswirkungen auf alle Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde. Über fast alle Bereiche des Zusammenlebens in Tamm wird im Rathaus und im Ratssaal entschieden: Kindertagesstätten und Schulen, Wohnbebauung und Verkehrsplanung, Gemeindesteuern und Finanzplanung, Gewerbeansiedlung und Sanierungsgebiete, Seniorenbegegnungsstätten und Altenwohnheime, Förderung der Vereine und offene Jugendarbeit sowie über viele andere Aufgaben, welche die Lebensqualität in Tamm bestimmen.

Für verantwortungsbewusste Entscheidungen braucht es Sachverstand, Weitsicht, Tatkraft, Bürgernähe und Lebenserfahrung. Die Kandidatinnen und Kandidaten der CDU sind bereit, sich für Tamm genau in dieser Weise in den neuen Gemeinderat einzubringen. Sie haben vielfältige berufliche Kenntnisse, sie repräsentieren unsere Ortsteile Alt-Tamm, Hohenstange und Egelsee und sie wissen aus Ehrenamt und Familie, was die Anliegen unserer Bürgerinnen und Bürger sind.

Nicht parteipolitische Interessen, sondern das Wohl der Gemeinde und ihrer Einwohner stehen im Gemeinderat im Vordergrund. Daher ist es gut und richtig, dass auf der Liste der CDU auch Persönlichkeiten kandidieren, die nicht Mitglied unserer Partei sind.

weiter

01.12.2018
Artikel auch im Amtsblatt der Gemeinde Tamm vom 07.12.2018

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

nach intensiven Vorberatungen in den Ausschüssen hat der Gemeinderat in seiner letzten Sitzung einstimmig das Investitionsprogramm für die kommenden vier Jahre beschlossen. Damit ist der finanzielle Rahmen für zukünftige Baumaßnahmen und Grundstückskäufe, aber auch für den Erwerb von Fahrzeugen und Großmaschinen abgesteckt. Wir möchten Ihnen heute einige Projekte nennen, die wir für besonders wichtig halten:

weiter

28.11.2018 | Wolfgang Fröhlich
Artikel auch im Amtsblatt der Gemeinde Tamm vom 30.11.2018

KGB, das war nicht ein Anschlag aus der Geheimdienstwelt auf unsere Gemeinde, sondern ein Anschlag auf die Lachmuskeln der Zuschauerinnen und Zuschauer. KGB steht für Otto Kuhnle, Michael Gaedt und Roland Baisch. Mit ihrem aktuellen Programm waren sie auf Einladung der CDU Tamm Gast in der Kelter. Und schon zum fünften Mal konnte die CDU-Vorsitzende Petra Brenner ein volles Haus zu einer Produktion des Theaterhauses Stuttgart begrüßen.

weiter

17.11.2018

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird nach 18 außerordentlich erfolgreichen Jahren in diesem Amt nicht mehr für eine neue Amtszeit als Vorsitzende der CDU kandidieren. Beim Bundesparteitag in Hamburg am 7. Dezember 2018 wird ihre Nachfolgerin oder ihr Nachfolger gewählt. Hierfür haben sich Annegret Kramp-Karrenbauer, Generalsekretärin der CDU und frühere Ministerpräsidentin des Saarlands, Friedrich Merz, ehemaliger Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und Gesundheitsminister Jens Spahn beworben.

weiter

30.10.2018
Landtagsabgeordneter Fabian Gramling: „Jeder vierte Euro geht direkt an unsere Kommunen.“

 

Das Land Baden-Württemberg wird aufgrund der guten Steuereinnahmen in den kommenden zwei Jahren insgesamt zwei Milliarden Euro mehr ausgeben als ursprünglich geplant. Der sogenannte Nachtragshaushalt ergänzt den Doppelhaushalt 2018/2019, der für zwei Jahre Ausgaben von rund hundert Milliarden Euro umfasst. Das Zahlenwerk soll am 21. November in den Landtag eingebracht und am 12. Dezember beschlossen werden.

 

weiter

21.10.2018 | Wolfgang Fröhlich
Artikel auch im Amtsblatt der Gemeinde Tamm vom 26.10.2018

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir möchten Sie wieder über einige aktuelle Themen aus der Tammer Kommunalpolitik informieren, die uns wichtig sind:

weiter

15.10.2018
Artikel auch im Amtsblatt der Gemeinde Tamm vom 19.10.2018

Wichtigster Punkt der diesjährigen Mitgliederversammlung der CDU im Gasthof Ochsen war die turnusgemäße Neuwahl des Vorstandes.

weiter

CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU Gemeindeverband Tamm  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.06 sec. | 46397 Besucher